Mittwoch, 21.02.2018:
Filmvortrag Kuba

KUBA – bevor die Amerikaner kamen
ein Film von Dirk Bösenberg.

Oldtimer, schöne Frauen, Traumstände, tolle Musik und Sozialismus, das alles wissen wir von Kuba. Der Film zeigt dieses, aber auch das wahre Leben in all seiner Lebendigkeit und der maroden Schönheit seiner kolonialen Städte. Havanna als Tourismus-Magnet mit all seinen Schönheiten, aber auch dem schwierigen Alltag seiner Bewohner, Cienfuegos mit seinen prächtigen Villen der einstigen Zuckerbarone, Trinidad als besonders charmantes Relikt der Kolonialzeit und Santa Clara als Zentrum der Revolution – diese vier sehenswerten Städte zeigen die Vielfalt Kubas Stadtleben.

Dazu reisen wir in das in einer wunderschönen Bergregion gelegenen Vinales, der Takakregion Kubas und in den Urwald von Topes de Collantes, wo sich die Revolutionäre versteckt hatten. Und schließlich werfen wir einen Blick auf das touristische Leben und Treiben an den Traumstränden von Varadero und Trinidad.

 

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Location: Kulturzentrum Meinersen
Kein Vorverkauf
AK: 05,00 Euro

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Kommentare sind geschlossen