Samstag, 12. Juni 2021
Band-Wettbewerb: Meinersen muckt wieder auf…

Meinersen muckt wieder auf – der Meinerser Bandcontest geht in die zweite Runde und bietet Nachwuchskünstlern am 12. Juni 2021 eine Bühne, um ihr Talent unter Beweis zu stellen und erste Erfahrungen zu sammeln. In diesem Jahr präsentiert der Kulturverein den Event in Kooperation mit der Jugendpflege der Samtgemeinde Meinersen.

Nach der coronabedingten Absage im Jahr 2020 bekommen alle musikbegeisterten Nachwuchstalente in diesem Jahr eine neue Chance, ihr Talent unter Beweis zu stellen, erste Bühnenerfahrung zu sammeln und das Publikum zu begeistern. Die Bühne steht dabei sowohl Bands als auch Singer-Songwritern und Einzelinterpreten offen. Jeder Musiker bekommt an diesem Abend ca. 15 Minuten Bühnenzeit, um Jury und Publikum von sich zu überzeugen. Bewertet werden die Jungkünstler im Anschluss von einer sechsköpfigen Jury um die Musikexperten Knut Könecke und Heinrich Doc Wolf. Den Siegern gebührt dann nicht nur Applaus und Ehre, denn die drei Erstplatzierten dürfen sich außerdem über eine kleine Finanzspritze für die Bandkasse freuen. Insgesamt werden 1.000 Euro ausgelobt, davon 400 Euro von der Bösenberg- Stiftung, und als kleines Extra dürfen die Gewinner dann auch noch einmal performen und dem Publikum damit beweisen, dass die Entscheidung die richtige war.

Der Kulturverein freut sich auf zahlreiche Bewerbungen bis zum 15. April 2021. Alle Bewerbungsunterlagen stehen ab sofort auf der Internetseite des Kulturvereins Meinersen unter www.kulturverein-meinersen.de zur Verfügung.

Muck on!

Einlass: 16 Uhr
Beginn: 17 Uhr
Catering: SV MAP
Rathauspark Meinersen
Vorverkauf & Abendkasse: 8 €

Kommentare sind geschlossen