ABGESAGT: Sonntag, 08.11.2020
Plattdeutscher Nachmittag mit MonaDuo

Der plattdeutsche Nachmittag im Kulturzentrum Meinersen hat bereits Tradition. Auch in diesem Jahr wollen wir dem plattdeutschen Brauchtum eine Bühne bieten und laden dazu junge und ältere Menschen aus unserer Samtgemeinde herzlich ein.
Der Nachmittag steht dieses Mal unter dem Motto: Erinnerungen an das gute alte Meinersen. Bei Kaffee, Kuchen und Musik werden Persönlichkeiten aus unserer Gemeinde Anekdoten von früher auf Plattdeutsch erzählen.
Mit dabei: Bürgermeister Thomas Spanuth, die Plattdeutsch-Beauftragte Anneliese Leffler, Wilhelm Heuer, Heinrich Beutner, Christhard Meyer om Heimatmuseum Müden und viele andere. Der Nachmittag lebt vom Mitmachen und so werden die Gäste im Publikum eingeladen, auch ihre Erinnerungen zu teilen.
Für die musikalische Begleitung wird das MonaDuo sorgen. Mit schwungvoller Untermalung können wir bei Klönschnack, Kaffee und Kuchen einen gemütlichen Nachmittag miteinander verbringen, Geschichten von früher erzählen und dabei unser plattdeutsches Sprachgut lebendig werden lassen. Dies ist sicher auch für die jüngeren Menschen in unserer Samtgemeinde eine gute Gelegenheit, Interessantes aus der Heimat zu hören.

 

Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Catering SV MAP: Kaffee & Kuchen
Location: Kulturzentrum Meinersen
Tageskasse: € 10,00
Kein Vorverkauf.
Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Kommentare sind geschlossen