Sonntag, 08.12.2019:
Weihnachtskonzert mit Glasharfenistin

WEIHNACHTSKONZERT mit Glasharfenistin
Susanne Würmell und dem Chor Hillerse.

Kurz vor dem Weihnachtsfest laden wir Sie herzlich ein sich von der besinnlichen Stimmung und zauberhaften Klängen in der schönen Ev. St. Georg-Kirche in Meinersen einfangen zu lassen. 43 Gläser? Man möchte einschenken. Aber das wäre keine gute Idee. Erstens würde man keines der Gefäße zum Mund geführt bekommen, weil sie auf der Glasplatte festgeklebt sind. Zweitens würde man Misstöne erzeugen. Nicht nur bei Besitzerin Susanne Würmell, sondern auch auf dem Tisch. Denn das transparente Ensemble ist ein Instrument. Jedes Glas steht an seinem Platz und ist dauerhaft gut gestimmt. Susanne Würmell ist Glasharfenistin. Vorsichtig kreist sie mit ihren wasserbenetzten Fingern über die Ränder und bringt die Gläser zum Singen. Erhabene, schwebende Töne links bei den Tieftongläsern vom kleinen C aufwärts, flirrende in den Mitteloktaven, und dass oben zwei Gläser in den Dreierreihen fehlen, dankt einem das Ohr. Der höchste Ton, ein Fis, ist ein Klangbiest. Die Glasharfe hat sofort jede Aufmerksamkeit. „Ich erkläre zwischen den Stücken immer wieder das Instrument“, sagt die gebürtige Hessin, „hinterher können die Zuschauer mich alles fragen, wenn sie wollen, sie können es auch selbst mal probieren.“ Und zwar schön vorsichtig. Würmell spielt alles von Klassik bis Pop. Es gibt sogar Musik, die für die Glasharfe komponiert wurde, rund 800 Stücke, die Hälfte davon klassisch. Nur rund 150 Spieler gibt es weltweit, schätzt Susanne Würmell, die zu den wenigen deutschen Vertreterinnen gehört. (Text: Uwe Janssen)

 

Des Weiteren freuen wir uns an diesem Nachmittag
auf den MGV- und Frauenchor Hillerse.

Sie werden uns mit klassischen Weihnachtsliedern
auf die besinnliche Zeit einstimmen.

 

 

 

 

Einlass: 18:30 Uhr
Beginn: 19:00 Uhr
Location: Evangelisch-lutherische St. Georg Kirche
Eintritt: 10,00 Euro

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Kommentare sind geschlossen