ABGESAGT: Sonntag, 17. Januar 2021
Jazz-Frühstück: Die kleine Swingbrause

Swingen, jazzen und singen – mit Charme und Spirit trägt Die kleine Swingbrause die Musik aus vergangener Zeit ins Hier und Jetzt. Während die Musiker beim bekannten Jazz-Frühstück die Bühne bespielen, kann das Publikum lauschen und schlemmen. Gehen Sie am 17. Januar 2021 mit uns auf diese musikalische Reise im Kulturzentrum Meinersen.

Der Kulturverein freut sich schon jetzt auf einen Genuss für Gaumen, Augen und Ohren, wenn das Trio aus Braunschweig auf der Bühne im Kulturzentrum die Instrumente schwingt. Mit Herrn Köninger an Klavier und Mikrofon, Herrn Römisch am Kontrabass und Herrn Oswald am Schlagwerk entführt uns Die kleine Swingbrause in eine andere Welt.

Ihr Programm Swingin‘ Deutsch vereint dabei sowohl Klassiker aus der Swing-Ära als auch aus der Popmusik mit teils eigenen und teils entliehenen Texten. Mal turbulent und mitreißend, mal ganz zärtlich und liebevoll weiß die Band, wie sie ihr Publikum in ihren Bann zieht. Das allein macht aber noch kein Jazz-Frühstück und so wird dem Publikum neben dem musikalischen Leckerbissen auch noch ein schmackhaftes Frühstück dargeboten, sodass die Zuhörer an diesem Morgen gleich mehrere Sinne anregen können.

Um das leibliche Wohl der Gäste kümmert sich wie immer der SV Meinersen-Ahnsen-Päse. In entspannter Atmosphäre kann so gemeinsam gelauscht, gesungen, geschlemmt und gelacht werden.

Einlass: 10 Uhr
Beginn: 11 Uhr
Catering:
Frühstück SV MAP
Kulturzentrum Meinersen
Vorverkauf: 10 €
Tageskasse: 12 €

Kommentare sind geschlossen