Sonntag, 30.10.2016:
Plattdeutscher Nachmittag

Plattdeutscher Nachmittag
mit „Vier mit Klavier“ und lokaler Feuerwehrmusik.

In bewährter Tradition begleiten uns Mariechen und Adele mit ihrem plattdeutschen Klönschnack und einem neuen Sketch durch einen musikalischen Nachmittag.

„Vier mit Klavier“ – eine Ensemble das bereits seit Ende der Neunziger Jahre gemeinsam musiziert. Die zwei Tenöre, ein Bariton und ein Bass studierten mit ihrem Pianisten Lieder im Stil der legendären Comedian Harmonists ein. So finden sich viele bekannte Klassiker wie z.B. „Mein kleiner grüner Kaktus“, „Wochenend und Sonnenschein“ im Programm. Stilvoll im Frack präsentieren sie sich mit einem abwechselungsreiches Repertoire.

Kurz vor ihrem großen Jubiläumsjahr – der Zusammenschluss der Feuerwehrkapellen Ahnsen und Meinersen zum heute bekannten Feuerwehr-Musikzug Ahnsen/Meinersen jährt sich 2017 zum 50. Mal – präsentieren die Musikerinnen und Musiker einen breit gefächerten Strauß bekannter Melodien aus aller Welt. Von verträumten, böhmischen Melodien bis zu klassischen Märschen, von deutschen Schlagern bis zu weltbekannten Hits – für jeden Musikgeschmack wird etwas geboten. Diesem Abwechslungsreichtum hat sich der Musikzug seit Jahren verschrieben. Er bietet seinem Publikum regelmäßig neue musikalische Facetten. Lassen Sie sich überraschen, wie abwechslungsreich die Meinerser Feuerwehrmusik im 21. Jahrhundert ist.

 

Ab 14:00 Uhr wird Kaffee und Kuchen angeboten.

 

 

Einlass: 14:00 Uhr
Beginn: 15:00 Uhr
Location: Kulturzentrum Meinersen
VVK: 8,00 Euro
TK: 10,00 Euro

Hier gibt’s die Eintrittskarten

 

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

Kommentare sind geschlossen